Home
trueffelhamster

update 2010-04-25

  • aktuelle zahl der einträge ist 106

so, endlich mal wieder ein wenig nach musik für meine follower geforscht und etliche Nachträge eingetippt.

habe bei der gelegenheit mal bei den followern ein wenig aufgeräumt und die firmen geblockt, die eh nur darauf aus sind, in irgendwelchen listen aufzutauchen. macht zwar das erreichen der 3. stelle etwas schwerer, ist aber meinem selbstverständnis zuträglicher.

wie immer: bei begründetem interesse kann ich quellen für die genannten stücke nennen - nur mut!

update 2010-03-07

  • aktuelle Zahl der einträge ist 88

manche folgen und entfolgen so schnell, da kann ich ja gar nicht so schnell ein passendes stück finden. @raetsch ist noch drin, aber irgend ein(e) hachmann hat mich so schnell wieder fallen gelassen, dass ich mir nicht mal den namen richtig notieren konnte.

und warum mir RTL Radio aus Berlin folgt, erschließt sich mir nicht wirklich. soll aber nicht lebe wie ein hund. deshalb auch ein #isfmfepma für den sender: you ain’t seen nothng yet ;)

ach hunde können folgen. deshalb was spezielles für “Thebatdog”

update 2010-02-21

  • aktuelle Zahl der einträge ist 79
  • neue website demnächst: www.trueffelhamster.de
  • wer mehr info braucht: info ätt trueffelhamster dott de

update 2010-01-27

  • aktuelle Zahl der einträge ist 64

update 2010-01-20

  • aktuelle Zahl der einträg ist 52
  • kleinere korrekturen durchgeführt

update 2009-12-04

inspiriert durch @frauenfuss habe ich eine aktion gestartet, die sich an der idee “ich mache was für meine follower” orientiert. da ich nicht so gut zeichnen kann oder so schöne figuren wie @silenttiffy nähe, habe ich mich für etwas entschieden, was meinen fähigkeiten entspricht: ich suche für meine follower ein passendes musikstück aus - womit sich auch der/die/das hashtag erklären dürfte...

in der hoffnung, dass sich damit meine follower-zahl erhöht (warum auch immer man das braucht...), habe ich damit angefangen. bisher sind es 37...

[update: aktuelle zahl ist 46]

ähnlich wie @frauenfuss lasse ich mich durch den twitter-namen inspireren, schaue aber auch die tweets der “opfer” durch, ob sich da was passendes findet. da mein musikgeschmack wohl eher nicht dem mainstream entspricht, tauchen da durchaus seltsame und ungewöhnliche sachen auf.

selbstverständlich habe ich alle stücke gehört und nenne bei bedarf auch quellen, wo man jener tonträger habhaft werden kann.

da ich auf dem lokalen frankfurter radio-sender radio x einige sendungen moderiere - unter anderem eine musik-rate-sendung mit wunschmöglichkeit - kann ich die sachen auch so zu gehör bringen. keine angst, das radio hat auch einen live-stream, kann also auch jenseits der grenzen der main metropole gehört werden.

Wer mehr über die stücke erfahren möchte, wendet sich vertrauensvoll an den @trueffelhamster

euer trueffelhamster